Datum: 28.02.2021
Autor:

Bald geht es los mit den Kartentrainings - Alles zum Schutzkonzept

Am Dienstag 09. März starten wir in die Frühjahrstrainingssaison. Wiederum ist ein ausgeklügeltes Schutzkonzept nötig, damit wir sicher trainieren können. Alle Erwachsenen müssen sich wie im letzten Jahr eine Startzeit besorgen, für den Nachwuchs beginnt das Training gemeinsam.

Die Trainings von Kindern/Jugendlichen und Erwachsenen finden getrennt statt. Es sind zwei Starts und zwei Ziel vorgesehen, damit sich die Gruppen nicht vermischen. Für jedes Training wird ein Kroki erstellt wo ersichtlich ist, wer sich wo besammelt. Sämtliche Teilnehmer müssen sich für die Trainings unter dem folgenden Link anmelden: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1q-eHtq_JoP1E8m0ZwM27K9LXM53M767Rp2bglro1mh8/edit#gid=0

Für Kinder und Jugendliche mit Jahrgang 2001 und jünger findet das Training wie üblich statt. Gemeinsamer Treffpunkt ist jeweils um 18:00/18:30 nach Trainingsplan. Bei der gemeinsamen Besammlung herrscht Maskenpflicht für alle, die auch in der Schule eine tragen müssen. Erwachsene sollten nicht an diesen Treffpunkt kommen. Eltern können am Parkplatz auf ihren Nachwuchs warten.

Für Erwachsene mit Jahrgang 2000 und älter findet ein Training in Schichten ohne gemeinsame Besammlung statt. Bei der Anmeldung kann eine individuelle Startzeit gewählt werden. Es sind Startintervalle zwischen 1-2 Minuten vorgesehen, damit Ansammlungen vermieden werden können. Die Erwachsenen begeben sich maximal 5-Minuten vor dem Training an den Start. Nach dem Training verlassen die Erwachsenen das Gelände möglichst schnell.

Das Schutzkonzept sowie eine kleine Übersichtskarte mit den Besammlungsorten für jedes Training findet ihr unter Termine.

Wir bitten alle, sich an die Schutzmassnahmen zu halten.