Datum: 06.09.2020
Autor:

Podestplatz für Zimmerberg-Team an der Sprintstaffel-Meisterschaft

In Frauenfeld fand am Samstagnachmittag die Schweizer Meisterschaft im Sprintstaffel-OL statt. Kati Rettich, Michi Felder, Raphi Neukom und Julia Jakob klassierten sich in der Kategorie SSA auf dem dritten Rang und sorgten damit für den einzigen Podestplatz der dreizehn Zimmerberg-Teams.

Weil Florian Attinger verletzungshalber ausfiel und weil Julia auf einen Start im Elite-Team verzichtete, war schon vor dem Start klar, dass die Zimmerbergler den Titel vom Vorjahr kaum werden verteidigen können. Während Lilly Gross ihre Schwester Julia ersetzte, lief Dave Rüedlinger für den verletzten Florian und erstmals im grüngelben Dress. Das Quartett schlug sich wacker und beendete das Rennen auf dem beachtlichen fünften Rang.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Sprint-Teams ganz herzlich zu ihren Erfolgen!

Präsi