Datum: 27.08.2020
Autor:

OLZ Trophy 2020 erfolgreich beendet

Am Mittwochabend fand im Chopfholz die vierte und letzte Etappe der OLZ Trophy 2020 statt. Über 160 Läuferinnen und Läufer beteiligten sich am Wettkampf, der von Marc Breitenmoser und einem kleinen Helferteam in relativ kurzer Zeit auf die Beine gestellt wurde. In Adliswil waren deutlich mehr Teilnehmende am Start als an den anderen drei Etappen, was nicht weiter erstaunt, da dieser OL auch als Milchsuppe-Cup-Lauf ausgeschrieben war und damit auch zahlreiche Läuferinnen und Läufer von Nachbarvereinen anlockte.

Im vergangenen Winter hatten wir die Etappen der OLZ Trophy wie üblich auf die Monate vor den Sommerferien verteilt. Doch dann wirbelte die Corona-Pandemie unser Programm tüchtig durcheinander. Wir befürchteten gar, dass wir in diesem Jahr die OLZ Trophy absagen müssen. Gerade rechtzeitig wurden die strengen Corona-Einschränkungen wieder gelockert. Dank der Flexibilität unserer Bahnleger sowie deren Helferinnen und Helfer konnten wir die vier Etappen dann doch durchführen. Das ist eine reife Leistung auf die wir stolz sein dürfen!

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an Simon Hatt, der an allen vier Etappen für die Auswertung besorgt war. Weiter danke ich allen Mitgliedern, die tatkräftig bei der Organisation mithalfen und schliesslich denjenigen Personen ausserhalb des Vereins, die uns bei der Durchführung der Abend-OLs unterstützten. Die OLZ Trophy 2020 ist nun Geschichte. Doch wir freuen uns schon jetzt auf die OLZ Trophy Ausgabe 2021!

Präsi