Datum: 06.05.2020
Autor:

Neues vom Vorstand

Am vergangenen Montag hat die 2. OLZ Video-Vorstandssitzung stattgefunden. Dies sind die wichtigsten Beschlüsse.

Ab Dienstag, 12. Mai wollen wir wieder (individuelle) Kartentrainings durchführen, die allen Empfehlungen des SOLV entsprechen. Detaillierte Informationen folgen in den nächsten Tagen.

Die Online-Hallentrainings im Wohnzimmer erfreuen sich grosser Beliebtheit und werden deshalb weiter angeboten.

Im Bereich OLZ Corona Lifehacks sind weitere Aktionen geplant. Lasst euch überraschen!

Die Vorbereitungsarbeiten für den Berg-OL auf Mullern, der am 15. August geplant ist, laufen weiter. Wir hoffen nach wie vor, dass wir den Lauf durchführen können und warten gespannt auf die Entscheide des Bundesrats, die am 27. Mai veröffentlicht werden.

Die OL Zimmerberg ist angefragt worden, ob sie Interesse hätte, im Gebiet Mont Noble oberhalb von Sion in einem noch nie für OL genutzten Gelände ein nationales Wochenende (evtl. mit einer SM) durchzuführen. Genauere Informationen zu diesem Projekt und eine Meinungs-Umfrage bei den Mitgliedern folgen demnächst.

Der Vorstand schlägt vor, eine OLZ Sektion Oberrieden zu gründen. Annemarie Kaspar würde sich als Kontaktperson für die neue Sektion zur Verfügung stellen. Gemäss Statuten muss aber die Mitgliederversammlung über die Gründung einer neuen Sektion entscheiden. Der Vorstand wird nun einen entsprechenden Antrag an der MV 2021 einbringen.

Präsi