Datum: 05.02.2024
Autor: Martin Gross, Präsident

Erfolgreicher Abschluss der Ski-OL Saison

Zum Abschluss der Ski-OL-Saison errangen Josephine und Joshua Hückstädt am Samstag, 3.2. jeweils die SM-Goldmedaille in der Langdistanz.

Bei schwierigen Schneebedingungen und Terrain in Campra erkämpfte sich Josephine ihren ersten Titel in der Kategorie D11. Joshua hatte es diese Saison etwas einfacher bei den H14. Er bestätigte mit einem fehlerfreien Lauf seine gute Form.

Am Sonntag folgte in Campra ein weiteres Rennen, bei dem es um den Abschluss der Saisonwertung ging. Der Zufall wollte es, dass Josephine zusammen mit zwei ihrer Konkurrentinnen nach sieben Wettkämpfen punktgleich an der Spitze landete. Joshua schloss ebenfalls auf Platz 1 ab wie auch Papa Coni bei den Herren A. Somit haben alle drei das Ticket für das O-Fest am Jahresabschluss schon vor dem richtigen Start der Fuss-OL-Saison auf Nummer sicher.

Lavio Müller startete bei der Elite und überraschte mit dem Vize-Schweizermeistertitel sowohl über die Langdistanz wie auch beim Eliterennen am Sonntag, welches im Kurzformat über die Bühne ging.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Ski-OL Spezialisten zu diesen beeindruckenden Leistungen.

Präsi