Datum: 27.05.2020
Autor: Anik Bachmann

"gemeinsam aus dem Lockdown laufen" - OneMillionRun

Bald können wir wieder gemeinsam trainieren und kleinere Events sind schon in Planung. Jedoch müssen wir weiterhin auf grosse Sportveranstaltungen verzichten. Oder doch nicht?

Weltklasse Zürich, Datasport, iRewind und Schweizer Sporthilfe rufen dieses Wochenende (30.-31.05) zum Kilometer-mässig längsten Lauf der Schweiz auf. Das Ziel lautet 1 Million Kilometer in 48 Stunden. Jeder kann seinen Teil dazubeitragen, indem er läuft, walkt oder wandert.

Mitmachen ist einfach: Ihr müsst euch nur auf der Homepage www.onemillionrun.ch für den Event anmelden und dann am Wochenende eure Aktivität(en) entweder mit einem eigenen GPS-Tracker oder dem Datasport-App (das noch herauskommt in den nächsten Tagen) aufzeichnen oder die Kilometeranzahl manuell eintragen.

Damit ein noch stärkeres Gemeinschaftsgefühl aufkommt, wählt bei der Anmeldung "OL Zimmerberg" als Teamname aus und seit Teil des virutellen OLZ-Teams.

Das Ganze ist kostenlos und ihr kriegt erst noch eine Startnummer, die ihr euch ausdrücken könnt.

Auf der Homepage findet ihr zudem weitere viele Tipps und Antworten zu euren Fragen. Natürlich dürft ihr euch aber auch bei mir melden ()

Ich bin gespannt, wie viele Kilometer wir gemeinsam erlaufen können.

Sportliche Grüsse

Anik