trophy

JOM-Zähler

△216
Ø19.6
☺32

Klubreise 2020

 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2019
2018
2017
2016
2015
2014
ältere...

Starke OL Zimmerberg Seniorinnen am Dietiker OL (18.03.19/mg)

Am Dietiker OL im Gebiet Hasenberg feierten am Sonntag, 17.3. Arlette Piguet und Regina Neukom einen Doppelsieg. Die Nachwuchsläufer Lukas Gasser und Bigna Hotz klassierten sich je auf dem zweiten Platz ihrer Kategorien.

Die erste Hälfte des Monats März verbrachten die beiden Seniorinnen Arlette Piguet und Regina Neukom in Portugal und Spanien, wo sie mehrere Orientierungsläufe bestritten. Offensichtlich zahlt sich dies nun auf ihre Leistungen in der neue OL-Saison aus. Am 26. Dietiker OL, der im ruppigen Gelände östlich des Bezirkshauptortes stattfand, setzten sich die beiden Zimmerberglerinnen gegen alle Konkurrentinnen der Kategorie Frauen über 60 Jahre durch. Während Piguet einen eigentlichen Start-Ziel-Sieg realisierte, lieferte sich Neukom mit der drittklassierten Susanne Lüscher (Oberrohrdorf) ein spannendes Duell. Den zehnten von zwölf Posten stempelten sie noch gleichzeitig. Doch auf dem Schlussabschnitt vermochte Neukom nochmals zuzusetzen und Lüscher um eine Minute zu distanzieren.

Silber für Lukas Gasser und Bigna Hotz
Für die besten Resultate der OL Zimmerberg Nachwuchsleute sorgten Lukas Gasser (Horgen) in der Kategorie der Jugendlichen bis 14 Jahre und Bigna Hotz (Einsiedeln) in der Kategorie der jüngsten Mädchen. Ebenfalls einen zweiten Platz sicherte sich Anik Bachmann aus Wädenswil, die den Parcours der Kategorie Damen A mittel absolvierte. Eine erfreuliche «Mannschaftsleistung» zeigen die Zimmerbergler in der Kategorie der Knaben bis 12 Jahre. Flurin Rettich, Manuel Gasser und Gian Rettich belegten in dieser Klasse hintereinander die Ränge vier bis sechs. Stolz auf ihre Leistung darf auch Lena Gasser (Horgen) sein. Sie klassierte sich in der Kategorie der Frauen bis 16 Jahre auf dem vierten Rang.

Weitere Resultate von Mitgliedern der OL Zimmerberg
Herren über 50 Jahre (6.9 km / 290 m / 25 Teilnehmer)
8. Urs Utzinger, Thalwil, 1:01:29
Herren bis 16 Jahre (5.4 km / 230 m / 28 T)
9. Silvan Ghirlanda, Au, 50:16
Damen A kurz (3.9 km / 190 m / 28 T)
6. Tiziana Rigamonti, Zürich, 52:04
Damen über 55 Jahre (3.6 km / 180 m / 16 T)
7. Priska Badertscher, Langnau, 52:03
8. Elisabeth Fuchs Hatt, Zürich, 52:15
Damen über 70 Jahre (2.9 km / 80 m / 9 T)
4. Esther Gasser, Oberrieden, 33:30