trophy

JOM-Zähler

△223
Ø20.3
☺43

Chlaus OL 2018

Ausschreibung - am 1.12.

Zürcher sCOOL-Cup

Rangliste / Zwischenzeiten
 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2018
2017
2016
2015
2014
2013
ältere...

Weltcupfinal: Ende gut (fast) alles gut für Julia und Paula (15.10.18/..)

Anfangs Oktober fand in Tschechien der letzte Weltcupblock der Saison 2018 statt. Mit von der Partie waren unsere Spitzenläuferinnen Julia Jakob und Paula Gross. Am Knockout Sprint in Prag vom Donnerstag, 4.10. vermochten sie sich noch nicht recht in Szene zu setzen. Dafür zeigten sie anlässlich der Mixed-Staffel am Freitag, 5.10. solide Leistungen. Julia klassierte sich mit dem Team Schweiz 2 auf dem dritten Rang, während das Team Schweiz 3 mit Paula den vierten Platz belegte.

Der vorletzte Weltcuplauf der Saison 2018, ein Mitteldistanzlauf in einem äusserst anspruchsvollen Waldgebiet mit riesigen Sandsteinfelsentürmen wurde am Samstag, 6.10. in der Nähe der Stadt Turnov ausgetragen. Mit einem technisch sauberen Lauf lief Julia auf den zweiten Platz und realisierte damit ihr bestes Resultat an einem Weltcup-Einzellauf. Auch Paula zeigte mit dem 15. Rang im Feld der über 90 Teilnehmerinnen eine starke Leistung. Einen Tag später, beim finalen Sprint im Städtchen Mlada Boleslav, doppelte Julia nach und klassierte sich auf Rang fünf. Paula liess einen Posten aus und konnte deshalb nicht klassiert werden.
Den Gesamtweltcup 2018 beendet Julia wie in den vergangenen beiden Jahren auf dem achten Platz und Paula auf Rang 44.