trophy

JOM-Zähler

△223
Ø20.3
☺43

Zürcher sCOOL-Cup

 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2019
    2018
    2017
    2016
    2015
    2014
    ältere...

    Lukas Gasser (Horgen) gewinnt zum Saisonauftakt (04.03.18/mg)

    Am 52. Winterthurer OL, der im Winterthurer Stadtwald Lindberg ausgetragen wurde und als erster Wertungslauf der Züricher Schülermeisterschaft zählte, siegte in der Kategorie der Knaben bis 12 Jahre der Horgner Primarschüler Lukas Gasser.

    Gasser startete souverän in die neue OL-Saison. Nach sechs von zehn Posten auf seinem Parcours lag er bereits eine Minute vor allen seinen Konkurrenten. Doch eine kleine Unachtsamkeit, er rannte zuerst in die falsche Richtung vom Posten weg, liess diesen Vorsprung wie Schnee an der Sonne schmelzen. Die Laufauswertung zeigte, dass der Horgner den siebten Posten genau nach der gleichen Zeit passierte, wie der nachmaligen Zweite, Aurel Gloor aus Bertschikon. Den Schlussteil des Wettkampfes absolvierte Gasser aber nochmals deutlich schneller als die anderen Läufer seiner Kategorie, so dass er schliesslich mit einem klaren Vorsprung von 46 Sekunden das Rennen gewinnen konnte.

    Arlette Piquet eine Klasse für sich
    Ein veritabler Start-Ziel-Sieg gelang der Seniorin Arlette Piguet (Zürich) in der Kategorie der Frauen über 60 Jahre. Auf sämtlichen zwölf Abschnitten ihres Parcours lief sie Bestzeit. Praktisch fehlerfrei navigierte sie durch den Lindberg und beendete das Rennen mit einem grossen Vorsprung von über siebzehn Minuten.
    Ebenfalls über einen Sieg freuen durfte sich Heidi Gross aus Richterswil. Sie gewann das Rennen der Kategorie Damen B.

    Weitere Topresultate von Läuferinnen und Läufern der OL Zimmerberg
    H 10 (2.2 km / 65 m / 12 T)
    2. Manuel Gasser, Horgen, 14:28
    H 12 (3.3 km / 70 m / 21 T)
    1. Lukas Gasser, Horgen, 22:58
    5. Flurin Rettich, Horgen, 27:21
    7. Gian Rettich, Horgen, 27:48
    9. Aaron Hiestand, Horgen, 31:08
    Herren A mittel (6.8 km / 160 m / 18 T)
    7. Michael Laager, Zürich, 57:30
    Herren über 50 Jahre (6.5 km / 145 m / 25 T)
    5. Urs Utzinger, Thalwil, 50:45
    Mädchen bis 10 Jahre (2.2 km / 65 m / 8 T)
    4. Bigna Hotz, Einsiedeln, 20:32
    Mädchen bis 12 Jahre (3.3 km / 70 m / 22 T)
    7. Andrina Hotz, Einsiedeln, 32:23
    Mädchen bis 14 Jahre (4.6 km / 75 m / 15 T)
    6. Anna Rettich, Horgen, 48:43