trophy

JOM-Zähler

△225
Ø22.5
☺50

Skiweekend Stoos

19. - 21.1. - Ausschreibung

Chlaus-OL

Ausschreibung

10. Stadt-Sprint-Späschäl

Ausschreibung (17.12.17)
Organisation: OLG Schaffhausen

Seniorenlager 2018

Ausschreibung - Anmeldung
 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2017
2016
2015
2014
2013
2012
ältere...

76. Zürcher OL in Horgen (02.08.17/mg)

Am Sonntag, 24.9. findet im Landforst der traditionsreiche Zürcher Orientierungslauf statt. Erstmals ist der beliebte Breitensportanlass Teil eines kantonalen Sportfestes, das auf den Sportanlagen Waldegg über die Bühne gehen wird.

Nur vier Monate nach dem Sprint OL im Zentrum von Horgen, an dem über 1000 Läuferinnen und Läufer teilnahmen, findet Ende September eine zweite grosse OL-Veranstaltung auf dem Gemeindegebiet des Bezirk-Hauptortes statt. Während das Kantonale Sportamt für die Rahmenbedingungen und fürs Wettkampfzentrum sorgt, ist der lokale OL-Verein, die OL Zimmerberg, für den technischen Bereich verantwortlich. Eine zentrale Aufgabe hat dabei der Kurssetzer Jonas Junker (Thalwil) inne. Der angehende Maschinenbauingenieur plant für die 24 verschiedenen Kategorien Parcours, die ganz unterschiedlichen Anforderungen genügen müssen. Alle Teilnehmenden sollen einen abwechslungsreichen Kurs absolvieren können, der sie weder überfordert noch unterfordert. Ein besonderes Augenmerk legt Junker auf die drei Familienkategorien, für die sich erfahrungsgemäss rund ein Drittel aller Teams anmelden wird. Weil die Distanz zwischen dem Wettkampfzentrum auf der Sportanlage Waldegg und dem Start im Landforst beträchtlich ist, werden sämtliche Teilnehmenden mit einem Shuttlebus ins Wettkampfgelände und nach dem Zieleinlauf wieder zurück zur Waldegg gefahren.

Neue OL-Karte Landforst
Das Kartenteam der OL Zimmerberg unter Leitung von Urs Utzinger (Thalwil) entschied sich, die bestehende OL-Karte Landforst für den Zürcher OL nicht wie üblich zu überarbeiten, sondern völlig neu aufzunehmen. Das bedeutet für die Kartenspezialisten des OL Vereins zwar einen beträchtlichen Mehraufwand, ist aber eine Investition für die Zukunft. «Es gibt auf der bestehenden OL-Karte Bereiche, die nach den vielen Überarbeitungen mit dem Gelände nicht mehr übereinstimmen, was beim Postensetzen unbefriedigend ist», erklärt Utzinger. «Im Hinblick auf den bevorstehenden Grossanlass lohnt es sich deshalb, die OL-Karte im Massstab 1:10'000 komplett neu aufzunehmen. So steht uns in Zukunft für die Trainings wieder eine Karte vom Landforst zur Verfügung, die bis ins Detail stimmt».

1. Zürcher Sportfest auf der Waldegg
Bis 2016 organisierte der Sportkanton Zürich in Zusammenarbeit mit dem Orientierungslaufverband Zürich an wechselnden Standorten den traditionellen Zürcher Orientierungslauf. Nach 75 Austragungsjahren hat der Sportkanton Zürich entschieden, den Traditionsanlass zu erweitern und polysportiv zu gestalten. So findet 2017 das erste Zürcher Sportfest als Breitensportanlass für die ganze Familie in Horgen statt. Der Zürcher OL bleibt nach wie vor wesentlicher Bestandteil des Sportfests. Das Zürcher Sportfest ist ein Anlass für Gross und Klein, bei dem die verschiedensten Sportarten ausprobiert werden können und auch das Zuschauen Spass macht. Diverse Wettkämpfe, Showeinlagen und Spiele der lokalen Sportvereine garantieren für gute Laune und sportliche Höhepunkte. Die verschiedenen lokalen Sportakteure (Sportverbände, Sportvereine, Gemeinden, private Sportanbieter etc.) stellen ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm zusammen und sorgen mit zahlreichen Essensständen dafür, dass auch kulinarisch gesehen kein Wunsch offenbleibt.

Detaillierte Informationen finden interessierte Personen unter www.zürchersportfest.ch.