trophy

JOM-Zähler

△225
Ø22.5
☺50

Skiweekend Stoos

19. - 21.1. - Ausschreibung

Chlaus-OL

Ausschreibung

10. Stadt-Sprint-Späschäl

Ausschreibung (17.12.17)
Organisation: OLG Schaffhausen

Seniorenlager 2018

Ausschreibung - Anmeldung
 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2017
2016
2015
2014
2013
2012
ältere...

Bericht von der Langdistanz-SM (25.06.17/cm)

Am 25. Juni fand im aargauisch-solothurnischen Grenzgebiet der Salhöchi die diesjährige Langdistanz-SM in einem landschaftlich unglaublich schönem Gebiet statt.

Für die langen Bahnen ging es gleich nach dem Start dermassen steil hinunter, dass bei mir Fernsehbilder vom Hundschopf bei der Ski-Abfahrt in Wengen in Erinnerung gekommen sind. Anschliessend ging es dafür dermassen steil und lang einen Hang quer hinauf, dass einige oben schon ziemlich erschöpft waren.
Kam hinzu, dass lockeres Gestein Steinschlag auslöste. Hoffentlich wurde niemand verletzt.
Dann ging es auf der anderen Seite der Krete wiederum einen steilen und anspruchsvollen Bergpfad hinunter - nicht ganz ohne.
Bald darauf kam es zu einer ultralangen Routenwahl - entweder oben auf der Krete oder unten dem Waldrand entlang mit sehr schönem Blick Richtung Fricktal.
Ich genoss diese Blicke sehr.
Nach dem Queren der Salhöchi-Strasse folgte ein Schlussteil nochmals mit einer langen Routenwahl.
Zwar beklagten einige Läufer, dass sie mehr laufen als orientieren mussten, aber ich fand die Bahn mit den wenigen Posten (bei H45: 12 Posten auf 7.4km und 365 Meter Steigung) absolut meisterschaftswürdig.