trophy

JOM-Zähler

△225
Ø22.5
☺50

Skiweekend Stoos

19. - 21.1. - Ausschreibung

Chlaus-OL

Ausschreibung

10. Stadt-Sprint-Späschäl

Ausschreibung (17.12.17)
Organisation: OLG Schaffhausen

Seniorenlager 2018

Ausschreibung - Anmeldung
 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2017
2016
2015
2014
2013
2012
ältere...

Lukas Gasser siegt am 1. Nationalen OL (20.03.17/..)

Nur einen halben Tag nach der Nacht-OL SM trafen sich die Karten- und Kompass-Spezialisten in der Nähe von Elgg (ZH) zum ersten nationalen Kräftemessen. Von den sechzig Mitgliedern des Vereins OL Zimmerberg, die sich am Wettkampf im Gebiet Guegenhard beteiligten, schaffte einzig der Horgner Lukas Gasser einen Kategoriensieg.

Ein perfekter Start in die OL-Saison 2017 gelang dem Horgner Nachwuchsläufer Lukas Gasser, der neu in der Kategorie der Knaben bis 12 Jahre startet. Bereits vor Wochenfrist gewann er einen regionalen Wettkampf im Säuliamt. Allerdings musste er sich dort den Sieg mit dem gleichaltrigen Stefan Zoelly aus Männedorf teilen, der mit der exakt gleichen Laufzeit wie Gasser gestoppt wurde. Am Sonntag durfte sich der Horgner Primarschüler dann als alleiniger Sieger feiern lassen. Auf der zweiten Hälfte des Parcours seiner Kategorie lief er eine Spur schneller als alle seine Konkurrenten und entschied damit den ersten nationalen Orientierungslauf der Saison für sich.

Podestplätze für Markus Hotz und Daniel Rohr
Sowohl Markus Hotz (Einsiedeln) wie auch Daniel Rohr (Gattikon) hatten in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag die Schweizer Meisterschaft im Nacht-OL bestritten. Das hielt sie aber nicht davon ab, nach nur rund zehn Stunden Regenerationszeit am 1. Nationalen OL an den Start zu gehen. Hotz gelang in der Kategorie der Herren über 45 Jahre ein ausgezeichneter Lauf. Nach der Rennhälfte lag er sogar noch an der Spitze des Zwischenklassements. Schliesslich beendete er den Wettkmapf auf dem zweiten Platz. Ebenfalls einen Podestplatz sicherte sich der Gattiker Daniel Rohr in der Kategorie Herren A mittel. Mit nur 35 Sekunden Rückstand auf den Sieger klassierte er sich auf Rang drei.

Weitere Topten-Plätze von Mitgliedern der OL Zimmerberg
Knaben bis 10 Jahre (2 Kilometer / 65 Meter Steigung / 25 Teilnehmer)
7. Manuel Gasser, Horgen, 12:35
Herren bis 20 Jahre (4.9 km / 220 m / 28 T)
8. Michael Felder, Au, 37:14
Herren über 40 Jahre (4.6 km / 180 m / 17 T)
9. Michael Gasser, Horgen, 41:31
Mädchen bis 12 Jahre (2.3 km / 75 m / 29 T)
10. Viviane Seiz, Riedikon, 18:43
Damen A mittel (3.2 km / 95 m / 36 T)
8. Lucie Smolkova, Wädenswil, 34:55
Damen B (2.7 km / 90 m / 16 T)
7. Katrin Rettich, Horgen, 33:26
Damen über 55 Jahre (3.2 km / 120 m / 28 T)
7. Regina Neukom, Küsnacht, 39:12
Damen über 60 Jahre (2.9 km / 105 m / 18 T)
7. Arlette Piguet, Zürich, 39:58
Damen über 65 Jahre (2.6 km / 85 m / 19 T)
5. Silvia Baumann, Horgen, 34:03