trophy

JOM-Zähler

△225
Ø22.5
☺50

Skiweekend Stoos

19. - 21.1. - Ausschreibung

Chlaus-OL

Ausschreibung

10. Stadt-Sprint-Späschäl

Ausschreibung (17.12.17)
Organisation: OLG Schaffhausen

Seniorenlager 2018

Ausschreibung - Anmeldung
 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2017
2016
2015
2014
2013
2012
ältere...

Paula Gross gewinnt Silber an der Mitteldistanz-SM (19.10.15/..)

Am Samstag, 17.10. fand in Schwändi oberhalb von Glarus die Schweizermeisterschaft über die Mitteldistanz statt. In der Kategorie der Juniorinnen klassierte sich die jüngste der drei Gross-Schwestern auf dem zweiten Platz.

„Ich wusste, was mich an der Schweizer Mitteldistanzmeisterschaft erwarten wird, denn ich habe in diesem Gelände in den vergangenen Jahren schon drei Wettkämpfe bestritten“, erzählte die Silbermedaillen-Gewinnerin nach ihrem Lauf und fügte an: „Eigentlich ist das Gebiet Glarus-Schwändi nicht so schwierig. Weil man aber oft abwärts läuft und dadurch schnell unterwegs ist, darf man sich keine Fehler leisten und muss jederzeit bei der Sache sein.“ Im Gegensatz zu mehreren Konkurrentinnen gelang Gross tatsächlich ein kontrollierter und fast fehlerfreier Lauf. Trotzdem wurde es am Schluss noch sehr eng. Gleich drei Läuferinnen passierten praktisch zeitgleich den fünfzehnten von siebzehn Posten. Auf dem letzten längeren Abschnitt lief die Richterswilerin aber eine ausgezeichnete Zeit und schuf damit den entscheidenden Abstand zu ihren nächsten Verfolgerinnen. Ihr Erfolgsrezept beschrieb Gross wie folgt: „Ich wählte für die Strecke zum sechzehnten Posten eine Sicherheitsroute, die zwar etwas länger war, aber offensichtlich sehr schnell.“ Mit dem zweiten Rang zeigte sich die Zimmerberglerin mehr als zufrieden: „Weil meine Freundin Hanna Müller das Rennen gewonnen hat, ist für mich der zweite Rang so schön wie ein Sieg. In der Woche vor der Meisterschaft haben wir noch gemeinsam ein Intervalltraining absolviert und dann durften wir in Glarus miteinander aufs Podest steigen. Das ist wirklich cool und ein schöner Saisonabschluss.“

Weitere Resultate von Mitgliedern der OL Zimmerberg
Herren bis 18 Jahre (4.4 km / 200 m / 49 Teilnehmer)
4. Florian Attinger, Adliswil, 29:57
Herren A mittel (3.9 km / 150 m / 24 T)
5. Daniel Rohr, Gattikon, 30:54
Herren über 40 Jahre (4.6 km / 190 m / 57 T)
8. Markus Hotz, Einsiedeln, 35:17
Damen Elite (4.8 km / 200 m / 34 T)
6. Julia Gross, Richterswil, 35:06
Damen A mittel (3.1 km / 120 m / 35 T)
4. Giulia Borner, Adliswil, 31:13
Damen über 35 Jahre (3.8 km / 190 m / 32 T)
8. Regula Bernhard, Hirzel, 37:52
Damen über 55 Jahre (3.4 km / 100 m / 36 T)
7. Arlette Piguet, Zürich, 34:13
10. Regina Neukom, Adliswil, 34:42
Damen über 65 Jahre (2.8 km / 80 m / 18 T)
4. Silvia Baumann, Horgen, 33:50