trophy

JOM-Zähler

△225
Ø22.5
☺50

Skiweekend Stoos

19. - 21.1. - Ausschreibung

Chlaus-OL

Ausschreibung

10. Stadt-Sprint-Späschäl

Ausschreibung (17.12.17)
Organisation: OLG Schaffhausen

Seniorenlager 2018

Ausschreibung - Anmeldung
 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2017
2016
2015
2014
2013
2012
ältere...

Podestplätze für Attinger, Gross und Rohr (13.04.15/mg)

Am 1. Nationalen OL, der in der Nähe von Bulle (FR) ausgetragen wurde, erreichten Florian Attinger (Adliswil) und Paula Gross (Richterswil) je einen zweiten Rang. Ihr Klubkollege Daniel Rohr (Gattikon) erkämpfte sich in seiner Kategorie den dritten Platz.

Eine kleine, aber hochkarätige Delegation der OL Zimmerberg reiste am vergangenen Sonntag in den Kanton Freiburg, um im Gebiet Bouleyres bei La Tour-de-Trême den ersten nationalen OL der Saison 2015 zu bestreiten. Zwar gelang an diesem herrlichen Frühjahrstag keinem Zimmerbergler ein Kategoriensieg, doch Ehrenplätze gab es gleich für mehrere Läuferinnen und Läufer aus der Region. Im Unterschied zu allen anderen Kategorien, die einen Mitteldistanzlauf absolvierten, liefen die Juniorinnen und Junioren einen Langdistanz-OL.

Eine ausgezeichnete Leistung zeigte dabei der Adliswiler Florian Attinger, der seinen anspruchsvollen Parcours von 10.4 Kilometer mit 250 Meter Steigung und 36 Posten in einer Zeit von 1:12:08 Stunden abspulte. Nur gerade ein Läufer der Kategorie Herren bis 18 Jahre vermochte Attingers Laufzeit um 26 Sekunden zu unterbieten. Ebenfalls einen starken Auftritt hatte seine Klubkollegin Paula Gross (Richterswil). In der Kategorie der Juniorinnen gewann Lisa Schubnell (Winterthur) das Rennen mit knapp drei Minuten Vorsprung souverän, während hinter ihr drei Läuferinnen um den zweiten Platz kämpften. Mit einem starken Endspurt gelang es der Richterswilerin, sich gegen ihre beiden Konkurrentinnen durchzusetzen.

Der erste Teil seines Rennes gelang Daniel Rohr (Gattikon) nicht nach Wunsch. Im mittleren Abschnitt drehte er dann aber mächtig auf und belegte zwischenzeitlich den zweiten Rang in der Kategorie Herren A mittel. Gegen den Schluss verlor Rohr wieder etwas Zeit auf seine stärksten Konkurrenten. Schliesslich sicherte er sich aber doch noch den dritten Platz.

Weitere Top-Resultate von Läuferinnen und Läufer der OL Zimmerberg
Herren über 60 Jahre (4.2 km / 100 m / 37 Teilnehmer)
10. Fabio Würmli, Wädenswil, 51:38
Damen Elite (5.1 km / 130 m / 28 T)
10. Julia Gross, Richterswil, 43:45
15. Lilly Gross, Richterswil, 46:49
Damen über 55 Jahre (3.5 km / 70 m / 22 T)
5. Arlette Piguet, Zürich, 43:53
7. Regina Neukom, Adliswil, 47:11
Damen B (2.8 km / 45 m / 14 T)
3. Heidi Gross, Richterswil, 42:28