trophy

JOM-Zähler

△225
Ø22.5
☺50

Skiweekend Stoos

19. - 21.1. - Ausschreibung

Chlaus-OL

Ausschreibung

10. Stadt-Sprint-Späschäl

Ausschreibung (17.12.17)
Organisation: OLG Schaffhausen

Seniorenlager 2018

Ausschreibung - Anmeldung
 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2017
2016
2015
2014
2013
2012
ältere...

Härtetest für OL-Läufer und Waschmaschinen (15.09.14/mg)

Der 8. nationale Orientierungslauf, der am Sonntag auf der Säntisalp zur Austragung kam, stellte an die Teilnehmenden hohe physische Anforderungen. Aus Sicht der OL Zimmerberg sorgten Paula Gross, Arlette Piguet, Daniel Rohr und Markus Hotz bei diesem Langdistanz-OL für die Highlights.

Die Region Toggenburg-Schwägalp gilt nicht wirklich als Trockengebiet der Schweiz. Oft bleiben Wolken an den hohen Bergen des Alpsteinmassivs hängen und entleeren sich über diesem Gebiet. Entsprechend nass sind die Alpweiden am Fusse des Säntis. Wenn dann nach einem äusserst regenreichen Sommer genau in diesem Gelände ein Orientierungslauf stattfindet, werden zuerst einmal die Physis der Wettkämpferinnen und Wettkämpfer auf eine harte Probe gestellt und anschliessend deren Waschmaschinen.

Zwar schaffte für einmal kein Mitglied der OL Zimmerberg ein Kategoriensieg, doch einige Läuferinnen und Läufer aus der Region trotzten den schwierigen Bedingungen und klassierten sich ganz oben auf den Ranglisten. Je einen zweiten Rang erkämpften sich Paula Gross (Richterswil) und Arlette Piguet (Zürich). Daniel Rohr (Gattikon) und Markus Hotz (Einsiedeln) überzeugten mit je einem dritten Rang, während Regula Bernhard (Hirzel) und Sara Würmli (Thalwil) mit zwei vierten Rängen nur knapp einen Podestplatz verpassten. Sehr gute Leistungen zeigten auch der Adliswiler Florian Attinger (5. Rang / Herren bis 18 Jahre) und Michael Felder aus Au (Wädenswil), der bei den Herren bis 16 Jahre den sechsten Schlussrang belegte.

Topten-Klassierungen von Mitgliedern der OL Zimmerberg
Herren A mittel (6.5 km / 230 m / 50 T)
3. Daniel Rohr, Gattikon, 55:03
Herren über 40 Jahre (7.4 km / 220 m / 47 T)
3. Markus Hotz, Einsiedeln, 57:14
Herren bis 18 Jahre (8.5 km / 270 m / 49 T)
5. Florian Attinger, Adliswil, 58:14
Herren bis 16 Jahre (7 km / 200 m / 72 T)
6. Michael Felder, Au, 51:34
Damen Elite (9.3 km / 330 m / 30 T)
7. Julia Gross, Richterswil, 1:15:00
10. Lilly Gross, Richterswil, 1:20:51
Damen A lang (5.3 km / 180 m / 48 T)
4. Sara Würmli, Thalwil, 52:34
Damen über 35 Jahre (5.6 km / 150 m / 31 T)
4. Regula Bernhard, Hirzel, 52:33
Damen über 55 Jahre (4.4 km / 120 m / 42 T)
2. Arlette Piguet, Zürich, 43:34
Damen bis 18 Jahre (5.8 km / 160 m / 30 T)
2. Paula Gross, Richterswil, 49:35