trophy

JOM-Zähler

△225
Ø22.5
☺50

Skiweekend Stoos

19. - 21.1. - Ausschreibung

Chlaus-OL

Ausschreibung

10. Stadt-Sprint-Späschäl

Ausschreibung (17.12.17)
Organisation: OLG Schaffhausen

Seniorenlager 2018

Ausschreibung - Anmeldung
 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2017
2016
2015
2014
2013
2012
ältere...

Zimmerberglerinnen glänzten am dritten nationalen OL (07.04.14/..)

Mehrere weibliche Mitglieder der OL Zimmerberg sorgten am vergangenen Sonntag anlässlich des dritten nationalen Orientierungslaufes für die besten Klassierungen des Vereins. Die Ehre der Männer rettete Daniel Rohr mit seinem Sieg in der Kategorie Herren A mittel.

Ganz offensichtlich behagte vielen Zimmerberglerinnen das hügelige Gelände bei Stetten nördlich von Schaffhausen. Vielleicht waren es auch der frühlingshafte, nach Bärlauch duftende Wald und die milden Temperaturen, die sie zu starken Leistungen motivierten. Zwar gelang keiner Zimmerberglerin ein Kategoriensieg, doch Arlette Piguet (Zürich), Silvia Baumann (Horgen) und Regula Bernhard (Hirzel) belegten je den zweiten Platz in ihrer Klasse, während sich Annik Attinger (Adliswil) in der Kategorie Damen A kurz auf dem 3. Platz klassierte. Je einen fünften Rang erkämpften sich die Richterswiler Schwestern Paula Gross (Frauen bis 18 Jahre) und Julia Gross (Frauen Elite).

Einen eigentlichen Start-Ziel-Sieg feierte Daniel Rohr aus Gattikon. Die Laufauswertung zeigt, dass er schon beim zweiten Posten die Führung übernahm, in der Folge das Tempo hoch hielt, keine nennenswerten Fehler machte und so das Rennen über die Mitteldistanz mit einem knappen Vorsprung von 16 Sekunden gewinnen konnte.