trophy

JOM-Zähler

△223
Ø20.3
☺43

Chlaus OL 2018

Ausschreibung - am 1.12.

Zürcher sCOOL-Cup

Rangliste / Zwischenzeiten
 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2018
2017
2016
2015
2014
2013
ältere...

SM Nacht-OL: Ränge 6 und 7 für Gross-Schwestern (30.03.14/..)

An der Schweizer Meisterschaft im Nacht-OL, die am Samstag, 29.3. im Grauholz bei Schönbühl ausgetragen wurde, klassierte sich Lilly Gross im sechsten und ihre Schwester Julia Gross im siebten Rang.

Das spannende Massenstart-Rennen der Frauen Elite endete mit einigen Überraschungen. Nicht die Favoritin Simone Niggli, sondern die Baslerin Ines Brodmann kehrte nach einer Stunde Laufzeit solo als erste Läuferin aus dem Wald zurück. Entsprechend gross war die Freude der neuen Schweizer Meisterin im Nacht-OL. Ebenfalls freuen konnte sich die Richterswilerin Lilly Gross. Sie vermochte das Tempo der besten Läuferinnen lange Zeit gut mitzuhalten und klassierte sich schliesslich an ihrer ersten Einzelmeisterschaft in der Kategorie Elite im sechsten Rang. Enttäuscht war dagegen Julia Gross, die gleich hinter ihrer jüngeren Schwester die Ziellinie überquerte. „Ich fühlte mich heute physisch nicht wirklich fit und machte dazu noch ein paar kleine Fehler“, erklärte Gross nach dem anspruchsvollen Wettkampf.