trophy

JOM-Zähler

△225
Ø22.5
☺50

Skiweekend Stoos

19. - 21.1. - Ausschreibung

Chlaus-OL

Ausschreibung

10. Stadt-Sprint-Späschäl

Ausschreibung (17.12.17)
Organisation: OLG Schaffhausen

Seniorenlager 2018

Ausschreibung - Anmeldung
 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2017
2016
2015
2014
2013
2012
ältere...

Gelungener Saisonabschluss im Landforst (29.10.13/..)

Am Sonntag organisierte die OL Zimmerberg in Oberrieden den 6. Zimmerberg OL. Gleichzeitig war dies auch der Schlusslauf der kantonalen Jugend Orientierungslauf Meisterschaften (JOM). Rund 450 Läuferinnen und Läufer trotzten dem Regen und versuchten im Landforst ihr Bestes.

Die Athleten der OL Zimmerberg konnten ihren Heimvorteil nutzen und zeigten zum Saisonabschluss nochmals, was in ihnen steckt. Roger Strebel aus Langnau am Albis (Herren B), Eliane van der Helm aus Hausen am Albis (Damen A Kurz), Arlette Piguet aus Zürich (Damen über 55 Jahre) gewannen in ihrer Kategorie. Auch die Horgnerin Silvia Baumann (Damen über 60 Jahre), Marc und Kai Russenberger (Familie) und Michael Gasser (Offen lang) siegten. Den zweiten Rang erreichten Jan Cahlik aus Obfelden (Herren B), Roland Macciacchini aus Rüschlikon (Herren über 70 Jahre), Michael Felder aus Au (Herren bis 16 Jahre) und Miriam Isenring (Offen kurz), ebenfalls aus Au. Nick Griesmaier aus Einsiedeln (Familie) wurde Dritter.

In der Jahreswertung der JOM kamen folgende Mitglieder der OL Zimmerberg in die Diplomränge: Michael Felder aus Au (Herren bis 16) und Giulia Borner (Damen bis 18) erreichten je einen 5. Rang. Die Richterswilerin Paula Gross (Damen bis 18) beendete ihre Saison auf dem 3. Schlussrang, obwohl sie den JOM-Schlusslauf gar nicht bestreiten konnte. Sie war nämlich am gleichen Wochenende an der Jugend-Europameisterschaft in Portugal im Einsatz.