trophy

JOM-Zähler

△225
Ø22.5
☺50

Skiweekend Stoos

19. - 21.1. - Ausschreibung

Chlaus-OL

Ausschreibung

10. Stadt-Sprint-Späschäl

Ausschreibung (17.12.17)
Organisation: OLG Schaffhausen

Seniorenlager 2018

Ausschreibung - Anmeldung
 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2017
2016
2015
2014
2013
2012
ältere...

Elf Podestplätze für Mitglieder der OL Zimmerberg am 9. und am 10. Nationalen OL (10.10.13/..)

Parallel zum Weltcupfinal in Baden fanden am vergangenen Wochenende auch der 9. und der 10. Nationale OL statt. Nicht nur die Schweizer Nationalmannschaft hatte einen sehr gelungenen Saisonabschluss, auch die Mitglieder der OL Zimmerberg zeigten nochmals ihr Können.

Rund 1500 Läuferinnen und Läufer starteten an diesem Wochenende in Baden an den beiden letzten nationalen Orientierungsläufen. Am Samstag liefen sie auf der Karte „Eigi“, am Sonntag auf der Karte „Baldegg“. Beide Wälder befinden sich an der Grenze zur Stadt Baden. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag waren die Bahnen vielfältig. Routenwahlen kamen an diesem Wochenende nicht zu kurz.

Die Mitglieder der OL Zimmerberg brachten sehr gute Resultate hervor. Insgesamt gab es elf Podestplätze und weitere zehn Topten-Rangierungen.
Am Samstag gewannen Markus Hotz aus Einsiedeln (Herren über 40 Jahre) und Regula Bernhard aus Hirzel (Damen über 35 Jahre) in ihrer Kategorie. Den 3. Rang erreichten Daniel Rohr aus Gattikon (Herren A Mittel), Arlette Piguet aus Zürich (Damen über 55 Jahre) und die Richterswilerin Paula Gross (Damen bis 18 Jahre).
Am Sonntag siegten Regula Bernhard, Arlette Piguet und Paula Gross. Den 2. Rang erreichten Jan Cahlik aus Obfelden (Herren B) und Markus Hotz aus Einsiedeln Der Adliswiler Florian Attinger (Herren bis 16) wurde Dritter in seiner Kategorie.