trophy

JOM-Zähler

△225
Ø22.5
☺50

Skiweekend Stoos

19. - 21.1. - Ausschreibung

Chlaus-OL

Ausschreibung

10. Stadt-Sprint-Späschäl

Ausschreibung (17.12.17)
Organisation: OLG Schaffhausen

Seniorenlager 2018

Ausschreibung - Anmeldung
 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2017
2016
2015
2014
2013
2012
ältere...

Top-Resultate für Mitglieder der OL Zimmerberg (15.04.13/mg)

In der Ostschweiz trafen sich am vergangenen Wochenende die OL Spezialisten zum ersten nationalen Kräftemessen. Mehrere Läuferinnen und Läufer aus der Region Zimmerberg zeigten an den beiden Wettkämpfen ausgezeichnete Leistungen.

Nach einem Mitteldistanzlauf auf dem Ottenberg, stand am Sonntag ein Sprint in der Stadt Weinfelden auf dem Programm des ersten nationalen OL-Weekends. Eine makellose Bilanz kann der Adliswiler Florian Attinger (Kategorie Herren bis16 Jahre) nach diesem Wochenende vorweisen. Er gewann sowohl das samstägliche Rennen im Wald, wie auch den Sprint am Sonntag durch Weinfelden. Den zweiten Sieg musste er sich aber hart erkämpfen, trennten ihn am Schluss doch nur vier Sekunden von seinem härtesten Konkurrenten Noel Boos aus Malters.

Ebenfalls ein Kategoriensieg gelang der Richterswilerin Lilly Gross. Wegen einer Maturitätsprüfung musste sie zwar auf den Lauf am Samstag verzichten. Umso sorgfältiger konnte sie sich dafür auf den zweiten nationalen Wettkampf in Weinfelden vorbereiten. Mit einem kontrollierten Lauf, bei dem sie läuferisch kaum an ihr Limit kam, fand sie das richtige Konzept, um auf dem schwierigen Parcours zu reüssieren.

Weitere Podestplätze für Mitglieder der OL Zimmerberg
Wenig überraschend sind die ausgezeichneten Leistungen von Arlette Piguet. Bereits an den ersten regionalen Wettkämpfen dieses Jahres bewies die Zürcherin, dass sie in einer beneidenswerten Frühform ist. Sowohl am ersten wie auch am zweiten nationalen OL klassierte sich Piguet auf dem zweiten Rang, jeweils direkt hinter der vielfachen Schweizermeisterin Ruth Humbel Näf. Exakt die gleichen Klassierungen wie Piguet erreichte die Richterswilerin Paula Gross in der Kategorie der Frauen bis 18 Jahre.

Die Hirzlerin Regula Bernhard, die in der Kategorie der Frauen über 35 Jahre läuft, darf mit ihren Resultaten auch sehr zufrieden sein. Ein zweiter Platz am Samstag und ein vierter Rang am Sonntag sind ihre erfreuliche Ausbeute dieses Wochenendes. Markus Hotz wird sich wohl in erster Linie über seinen zweiten Rang beim Mitteldistanzrennen auf dem Ottenberg freuen, denn beim Sprint durch Weinfelden unterliefen ihm mehrere zeitraubende Fehler. Sara Würmli aus Thalwil startete nur am Mitteldistanzlauf auf dem Ottenberg. Mit 43 Sekunden Rückstand auf die Siegerin belegte sie im Rennen der Kategorie Damen A lang den dritten Rang.

Julia Gross qualifizierte sich für die Nordic Orienteering Tour
Fünf attraktive Wettkämpfe, die anfangs Juni in Norwegen, Schweden und Finnland ausgetragen werden und die für die Weltcup-Wertung zählen, bilden die Nordic Orienteering Tour. Weil die beiden nationalen Wettkämpfe in Weinfelden Testläufe für die Nordic Tour waren, standen am vergangenen Wochenende sämtliche Mitglieder des Nationalkaders am Start. Jeweils neun Männer und neun Frauen umfasst das Kontingent der Athleten, die nach Skandinavien reisen dürfen. Obwohl Julia Gross kurz vor dem Abschluss ihres Studiums an der Pädagogischen Hochschule steht, hatte sie auf eine Selektion für die Nordic Orienteering Tour gehofft. Mit dem achten Rang am Samstag und dem sechsten Rang am Sonntag sicherte sie sich nun das Ticket für die Skandinavienreise.


Resultate von Mitglieder der OL Zimmerberg

1. Nationaler OL / Mitteldistanzlauf Ottenberg
Herren bis 10 Jahre (2 km / 40 m / 15 T)
7. Alain Kramer, Adliswil, 17:43
Herren bis 16 Jahre (4.1 km / 140 m / 49 T)
1. Florian Attinger, Adliswil, 29:42
Herren über 40 Jahre (5.1 km / 150 m / 31 T)
2. Markus Hotz, Einsiedeln, 32:20
Herren über 70 Jahre (2.9 km, 110 m / 49)
7. Roland Macciacchini, Rüschlikon, 35:54
Damen bis 18 Jahre (3.5 km / 120 m / 24 T)
2. Paula Gross, Richterswil, 26:23
Damen Elite 3.5 km / 120 m / 24 T)
8. Julia Gross, Richterswil, 26:23
Damen A lang (3.9 km / 110 m / 33 T)
3. Sara Würmli, Thalwil, 32.03
Damen über 35 Jahre (3.7 km / 100 m / 30 T)
2. Regula Bernhard, Hirzel, 28:46
Damen über 55 Jahre (3.2 km / 95 m / 27 T)
2. Arlette Piguet, Zürich, 32:05
Damen über 60 Jahre (3.2 km / 95 m / 27 T)
7. Silvia Baumann, Horgen, 32:02
Offen lang (4.5 km / 145 m / 66 T)
4. Philip Bruggmann, Salmsach, 37:54

2. Nationaler OL / Sprint Stadt Weinfelden
Herren bis 16 Jahre (2.3 km / 60 m / 51 T)
1. Florian Attinger, Adliswil, 13:57
Herren A mittel (2.1 km / 55 m / 19 T)
5. Jan Hug, Wädenswil, 15:19
Damen bis 18 Jahre (2.1 km / 35 m / 26 T)
2. Paula Gross, Richterswil, 15:05
Damen bis 20 Jahre (2.1 km / 35 m / 21 T)
1. Lilly Gross, Richterswil, 15:08
Damen Elite (2.3 km / 60 m / 33 T)
6. Julia Gross, Richterswil, 15:40
Damen über 35 Jahre (1.9 km / 40 m / 22 T)
4. Regula Bernhard, Hirzel, 14:42
Damen über 55 Jahre (1.7 km / 25 m / 18 T)
2. Arlette Piguet, Zürich, 15:48