trophy

JOM-Zähler

△225
Ø22.5
☺50

Seniorenlager 2018

 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2018
    2017
    2016
    2015
    2014
    2013
    ältere...

    Drei Finalplätze für Julia Gross und Ida Naess (16.05.12/..)

    An den OL-Europameisterschaften in Schweden schafften die beiden Zimmerberglerinnen Julia Gross und Ida Naess die Qualifikationshürden mit Bravour.

    In je drei Einzeldisziplinen, nämlich Langdistanz, Mitteldistanz und Sprint messen sich die besten OL-Spezialisten an den Titelkämpfen in Schweden. Wer allerdings in den A-Finals mit den besten 50 Athleten mitlaufen und um die Medaillen kämpfen will, muss sich dieses Privileg mit guten Leistungen an den Qualifikationsläufen zuerst verdienen. Die Richerswilerin Julia Gross schaffte diese Hürde in den Disziplinen Langdistanz und Sprint ohne Schwierigkeiten. Sie wird nun am Freitag, 18.5. den Langdistanzfinal und am Samstag, 19.5. den Sprintfinal bestreiten. Bereits am Donnerstag, 17.5. kommt die Norwegerin Ida Naess Bjorgul, die seit einem halben Jahr Mitglied der OL Zimmerberg ist, zu ihrem nächsten Einsatz. Die Spezialistin über die Mitteldistanz hat sich mit einer soliden Leistung im Vorlauf für den A-Final in ihrer Lieblingsdisziplin qualifiziert.