trophy

JOM-Zähler

△225
Ø22.5
☺50

Skiweekend Stoos

19. - 21.1. - Ausschreibung

Chlaus-OL

Ausschreibung

10. Stadt-Sprint-Späschäl

Ausschreibung (17.12.17)
Organisation: OLG Schaffhausen

Seniorenlager 2018

Ausschreibung - Anmeldung
 

Berichte und Mitteilungen

Spezial
2017
2016
2015
2014
2013
2012
ältere...

Neuer Vereinspräsident, neue Kassierin (22.02.12/..)

An ihrer Generalversammlung anfangs Februar haben die Mitglieder der OL Zimmerberg Martin Gross (Richterswil) zum neuen Präsidenten und Bernadette Huber (Horgen) zur neuen Kassierin gewählt.

In seiner Antrittsrede nannte Gross die Nachwuchsförderung und die regelmässige Durchführung von Orientierungslauf-Veranstaltungen als seine wichtigsten Ziele für den Verein. Er will ein "Präsident für alle" sein; sowohl Spitzensportler, wie auch Hobbyläufer sollen sich im Verein wohl fühlen. Als Vizepräsidentin würdigte Regula Bernhard (Hirzel) die grossen Verdienste der scheidenden Präsidentin Pamela Hotz-Capeder. Seit der Gründung der OL Zimmerberg, vor sechs Jahren, führte diese den Verein als erste Präsidentin. Mit viel Führungsgeschick trieb Hotz das Zusammenwachsen der beiden fusionierten Klubs OLG Horgen und OLG Thalwil voran. Die Versammlung verdankte ihre grosse Arbeit und ihr unermüdliches Engagement mit einem langen Applaus.

Neue Kassierin – attraktives Jahresprogramm
Als neue Kassierin stellte sich Bernadette Huber (Horgen) zur Verfügung. Ihr Vorgänger Jann Dietrich wird aber weiterhin die Vereinsbuchhaltung führen.
Weiter beschloss die Versammlung, dass ab nächstem Jahr keine Unterteilung mehr in Aktiv- und Passivmitglieder gemacht werden soll. Stattdessen wird es nur noch "Mitglieder" geben.
Aus dem Jahresprogramm 2012 sind besonders die Klubreise an den 3-Tage-OL nach Prag und die an wechselnden Orten in der Region stattfindenden Trainings erwähnenswert. Diese wöchentlichen Karten- und Lauftrainings eignen sich auch für jugendliche und erwachsene OL-Anfänger.